Wärmedämmung


Wärmedämmung

Das Anbringen einer neuen Fassadendämmung lohnt sich für Hausbesitzer in mehrfacher Hinsicht. Eine fachgerecht ausgeführte Wärmedämmung hilft, die Heizkosten langfristig zu senken und sorgt gleichzeitig für ein behagliches Wohnklima. Moderne Wärmedämmverbundsysteme verhindern den Wärmeverlust über die Außenwände im Winter und die Aufheizung der Wohnräume im Sommer. Daneben bietet eine Außendämmung die Möglichkeit, schlichte Fassaden im Zuge der Dämmarbeiten völlig neu zu gestalten.

Unter den zahlreichen Anbietern und Produkten fällt es schwer, das richtige Wärmedämmverbundsystem für die eigene Immobilie auszuwählen. Die Eigenschaften der Wärmedämmung müssen sowohl auf das Gebäude als auch auf die Anforderungen der Energieeinsparverordnung abgestimmt werden. Jeder Bauherr sollte sich daher schon vor der eigentlichen Baumaßnahme mit dem Thema Fassadendämmung auseinandersetzten. Als Malerfachbetrieb helfen wir Ihnen, den Überblick zu behalten. Gerne beraten wir Sie ausführlich, welches Systeme für Ihr Gebäude am besten geeignet ist. Wir bieten unterschiedlichste Dämmmaterialien mit optimalen Dämmwerten entsprechend der neusten Energieeinsparverordnung. Vom Anbringen der Dämmplatten bis hin zu einem hochwertigen Schlussanstrich bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand.

Grundsätzlich wird zwischen Außen- und Innendämmung unterschieden. Preiswert und trotzdem effektiv ist eine Wärmedämmung von außen mit Polystyrolplatten. Sie sind leicht in der Verarbeitung und können von uns in kürzester Zeit angebracht werden. Die fertige Oberfläche beschichten wir mit Putzen und Anstrichfarben ganz nach Ihren Wünschen. Neben edlen Strukturputzen lassen sich beispielsweise auch Klinkerriemchen oder Natursteine an der Außenwand anbringen. Zusätzlich können mit unterschiedlichen Dämmstärken Vor- und Rücksprünge erzeugt werden. Kontrastreiche Farben betonen dabei die Strukturierung der Fassade. Auch schmucklose Wohnhäuser erhalten dadurch einen individuellen Charakter.

Eine Alternative zu Polystyrolplatten ist die Verwendung von Mineralwolle. Die Dämmmatten sind extrem flexibel und trotzdem formstabil. Zudem gelten mineralische Dämmstoffe als atmungsaktiv und sind gleichzeitig Wasser abweisend. Sie transportieren Feuchtigkeit aus den Innenräumen an die Außenluft, ohne dabei Schaden zu nehmen.

Ist eine Außendämmung sehr aufwendig oder aus Gründen des Denkmalschutzes nicht möglich, kann auf eine Innendämmung zurückgegriffen werden. Hierzu bieten wir Innendämmsysteme mit Calziumsilikat-Dämmplatten. Sie haben eine poröse Struktur und können Feuchtigkeit kurzfristig aufnehmen, puffern und wieder abgeben. Das hochalkalische Material verfügt zudem über schimmelhemmende Eigenschaften. Glasschaum-Granutlatplatten als Innendämmung sind ebenfalls diffusionsoffen und können in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit bedenkenlos eingesetzt werden. Die wärmedämmenden Eigenschaften erhöhen dabei die Temperatur der Wandoberfläche. So wird einem erhöhten Tauwasseranfall und damit der Bildung von Schimmel vorgebeugt.

Für jeden Einsatzort und Anwendungsbereich bieten wir Ihnen Dämmsysteme, die optimal isolieren und dauerhaft schützen. Wir verwenden nur Produkte namenhafter Hersteller, deren Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Sorgfältig verarbeitet und fachgerecht eingebaut kann eine Wärmedämmverbundsystem sehr langlebig sein. Die Investition hat sich dabei aufgrund der Energieeinsparung schon nach wenigen Jahren amortisiert. Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie und sparen Sie dauerhaft Heizkosten. Schildern Sie uns Ihre Wünsche und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine hochwertige Fassadendämmung. Wir haben die passende Lösung für Ihr Zuhause.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.


Wir kümmern uns gern um Ihr Anliegen und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.